Open main menu

Hilfe:Erweiterung:Übersetzen/Übersetzungsbeispiel

This page is a translated version of the page Help:Extension:Translate/Translation example and the translation is 100% complete.
Other languages:
Bahasa Indonesia • ‎Boarisch • ‎Deutsch • ‎Deutsch (Sie-Form)‎ • ‎English • ‎Esperanto • ‎Kiswahili • ‎Lëtzebuergesch • ‎Nederlands • ‎Scots • ‎Taqbaylit • ‎Türkçe • ‎Zazaki • ‎azərbaycanca • ‎català • ‎dansk • ‎español • ‎euskara • ‎français • ‎galego • ‎italiano • ‎lietuvių • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎shqip • ‎svenska • ‎čeština • ‎Ελληνικά • ‎Кыргызча • ‎български • ‎русский • ‎татарча/tatarça • ‎українська • ‎עברית • ‎اردو • ‎العربية • ‎فارسی • ‎मराठी • ‎हिन्दी • ‎বাংলা • ‎తెలుగు • ‎中文 • ‎日本語 • ‎한국어
Die Übersetzungsstatistiken zeigen, dass Fréttinga eine Übersetzung benötigt: Klicke auf den Titel der Seite, um sie zu übersetzen.
Alle nicht übersetzten Nachrichten anzeigen.

Willkommen, glorreicher Übersetzer. Wir haben viel Arbeit zu tun, also lass uns die Grundlagen sehr schnell durchgehen, damit du so schnell wie möglich anfangen kannst.

Wir hoffen, dass egal wo Du herkommst die Übersetzungsadministratoren bereits etwas zum Übersetzen eingerichtet haben. Diese Anleitung verwendet die Seite Fréttinga, die in der Anleitung für Übersetzungsadministratoren erstellt wurde. Die Dinge, die hier behandelt werden, hängen nicht von jener speziellen Seite ab und sind auf alles anwendbar, das Du mit diesem Hilfsprogramm übersetzen kannst.

Vielleicht hast Du bereits einen Link von jemandem, der Dich gebeten hat, etwas zu übersetzen. Falls nicht, kannst Du in deinem Wiki Spezial:Sprachstatistiken, die Übersetzungsübersicht, nach etwas zum Übersetzen suchen. Wenn Du nur sehen willst, wie es im Allgemeinen funktioniert, kannst Du trotzdem mitlesen und Dir die Bildschirmfotos ansehen, um einen Eindruck davon zu bekommen.

Normalerweise kannst Du keine Übersetzungen erstellen, ohne um die Rechte dafür zu bitten. Einige Wikis haben jedoch das Übersetzen für alle Benutzer aktiviert. Du wirst schnell feststellen, ob Dir die Rechte zum Übersetzen fehlen. Falls dies der Fall ist, kontaktiere einen Übersetzungsadministrator Deines Wikis. Lass uns damit beginnen, zur Übersetzungsansicht zu gelangen.

  • 1a. Gehe zur Seite Fréttinga.
  • 2a. Klicke auf den Link „Diese Seite übersetzen“ (wenn er Dir nicht angezeigt wird, hast Du das Übersetzungsrecht nicht).

Oder Du kannst versuchen:

  • 1b. Gehe zur Übersicht für Übersetzer.
  • 2b. Klicke auf den Namen irgendeiner Nachrichtengruppe, die unübersetzte Nachrichten enthält.

Nachrichten zum Übersetzen sind nach „Nachrichtengruppe“ gruppiert: Jede übersetzbare Seite ist eine Nachrichtengruppe, aber es kann auch andere Arten von Nachrichtengruppen geben.

  • 3. Wähle eine Sprache aus, die vom Quelltext abweicht (der normalerweise in Englisch beziehungsweise en ist).

Übersetzungseditor

Diese Ansicht und Varianten davon sind die Basisbenutzeroberfläche, mit der du arbeiten wirst. Die lange Liste an noch zu übersetzenden Nachrichten wird dich vielleicht gelegentlich abschrecken, aber glücklicherweise müssen wir diese Liste nicht so häufig anschauen. Du solltest hier zumindest einige nicht übersetzte Nachrichten sehen. Starte nun deine erste Übersetzung. Klicke auf einen Link in der linken Spalte, wodurch sich ein Popup-Fenster mit dem Übersetzungseditor öffnet; Du kannst auch auf die Nachricht doppelklicken, um den Editor innerhalb der Seite zu bekommen. Du siehst dann den zu übersetzenden Quelltext und ein Eingabefeld, in das Du die Übersetzung eingeben kannst. Falls Du auf die erste Nachricht der Seite Fréttinga geklickt hast, sollte sie den Text „Fréttinga“ beinhalten. Da dies ein Name ist, braucht man ihn normalerweise nicht abzuändern, und man kann ihn also wie er ist in das Textfeld kopieren. Falls Deine Sprache ein anderes Schriftsystem verwendet, kannst Du auswählen, es zu transliterieren. Klicke danach einfach auf „Speichern“ und Du bist fertig!

  • 4. Klicke auf den Namen der Nachricht in der linken Spalte.
  • 5. Schreibe im Aufklappdialog die Übersetzung des Quelltextes an den Ort, der dafür vorgesehen ist.
  • 6. Klicke auf „Übersetzung speichern“.
 
Eine Nachricht mit einem Tipp und einem Vorschlag in zwei Unterstützungssprachen (bis zum Ende rollen, um sie zu sehen)

Abhängig von der Wiki-Einrichtung wirst Du außer dem Quelltext auch andere Dinge im Bearbeitungsfenster sehen. Es können Vorschläge von gespeicherten Übersetzungen oder maschinellen Übersetzungssystemen angezeigt werden. Es kann einen Abschnitt für „Hinweise“ geben, der entscheidende Informationen beisteuert, die Du benötigst, um die richtige Formulierung zu wählen. Falls es also Hinweise gibt, lies sie sorgfältig. Falls es keine Hinweise gibt, Du aber den Eindruck hast, Du bräuchtest welche, bitte jemanden im Wiki sie hinzuzufügen. Wenn du genügend Kenntnisse betreffs des zu übersetzenden Textes hast, füge sie selbst hinzu. Diese Hinweise helfen Dir besser und schneller zu übersetzen. Schäme dich nicht um Erläuterungen nachzufragen – es ist sehr wahrscheinlich, das die Dutzend oder gar Hundert anderen Übersetzer ihre Zeit damit vergeuden, über dieselben Belange nachzugrübeln.

Noch eine Anmerkung zu den Übersetzungshilfen: Wenn es Dir hilft, die in andere Sprachen übersetzte Nachricht als zusätzlichen Hinweis zu sehen, gehe in Deine Einstellungen → Bearbeiten → Übersetzungsoptionen und füge Dir selbst eine oder mehrere Unterstützungssprachen hinzu.

Versuche ruhig noch etwas mehr zu übersetzen und probiere die anderen Schaltflächen aus. Das Klicken auf die Vorschläge- oder „Quelltext einfügen“-Schaltflächen führt dazu, dass der entsprechende Text unverzüglich in den Bearbeitungsbereich hineinkopiert wird. Dabei wird darin alles bisher geänderte überschrieben.

Übersetzungsansicht

Hier sind wir wieder und sehen uns die Liste mit den unübersetzten Nachrichten an. Wenn du die Seite neu lädst, sollte die Liste nun kürzer sein oder sogar leer. Die Ansicht hat die üblichen Seitensteuerungselemente und die Beschreibung der Gruppe, aber interessanter ist, dass sich oben einige Auswahlmöglichkeiten befinden, um Sprache, Nachrichtengruppe und Aufgabe auszuwählen.

Alle Nachrichtengruppen funktionieren auf dieselbe Art, und du brauchst dir darum nicht viele Gedanken zu machen. Das Wichtige dabei ist, dass du immer eine Nachrichtengruppe auswählen musst, um daran zu arbeiten, und Dinge wie Statistiken und Prozentsätze der Fertigstellung auf Nachrichtengruppenebene ausgerechnet werden.

 
Ansicht „Alle Übersetzungen überprüfen“ mit dem Übersetzungsstatus oben rechts

Über die unterschiedlichen Ansichten in der unteren Leiste kann du zur der Ansicht umschalten, die am besten für die Bearbeitung deiner Aufgabe geeignet ist, wie das Korrekturlesen oder Übersetzen ganzer Seiten. Äbhängig von der Einrichtung solltest du einige der folgenden Ansichten sehen: "Liste", "Seite" und "Überprüfen". Auf der Seite zur Qualitätssicherung kannst du mehr über das Korrekturlesen von Übersetzungen und andere Methoden zur Qualitätssicherung erfahren.

Die Seite kann auch in der oberen rechten Ecke der Nachrichtengruppenbeschreibung den Nachrichtengruppenstatus enthalten, der für jede Sprache der Gruppe gesetzt werden kann. Wenn du ein Aufklappmenü der möglichen Status siehst, bedeutet das, dass du ihn ändern kannst, und du solltest ihn aktualisieren, wenn du an der Übersetzung arbeitest oder sie überprüfst. Mehr zu den Arbeitsablaufstatus kannst du auf der Seite zu den Nachrichtengruppenstatus finden.

Wichtige Begriffe

 
Die Übersetzung ist veraltet, und wie üblich wird uns am Anfang der Seite ein Link zur Übersetzung angezeigt: Klicke auf den Link „übersetzte Version“.

Du weißt bereits, was eine Nachrichtengruppe ist und hast den Übersetzungsdialog und die Unterstützungssprachen gesehen. Mittlerweile haben die Übersetzungsadministratoren vielleicht ihre Seitenübersetzungsanleitung erweitert und die Inhalte auf der Seite Fréttinga geändert. Wenn sich der zu übersetzende Text ändert, erscheint er wieder in der Liste unübersetzter Nachrichten und außerdem in der Liste veralteter Nachrichten.

Im Umgang mit veralteten Nachrichten hast du zwei Möglichkeiten. Du kannst entweder bestätigen, dass die Übersetzung gar keine Änderungen nötig hat, oder du kannst du notwendigen Änderungen daran vornehmen. Nachrichten erscheinen automatisch als veraltet, wenn eine neue Übersetzung gespeichert wird und die automatische Prüfung Fehler in der Übersetzung findet, wie zum Beispiel unvollständige Verweis-Syntax, bei der das andere "]"-Zeichen fehlt. Du wirst ebenfalls eine Warnung diesbezüglich erhalten, wenn du die Übersetzung bearbeitest.

Die veralteten Übersetzungen werden mit rot markiert. Wenn du jetzt durch das Klicken der Verknüpfung in der Beschreibung der Nachrichtengruppe zu der übersetzten Seite zurückkehrst, solltest du sehen, dass deine Übersetzungen dort bereits vorhanden sind. Die meisten der Übersetzungen die du speicherst werden sofort übernommen, mit Ausnahme einiger Nachrichtengruppen wie denen auf translatewiki.net, bei denen die Übersetzungsadministratoren die Übersetzung üblicherweise von Hand exportieren und in die Software übertragen, in der sie genutzt wird.

Ein weiterer nützlicher Hinweis, wenn du übersetzbare Seiten übersetzt: Magische Wörter wie {{FORMATNUM}} formatieren die Ausgabe in der übersetzten Sprache, nicht in der Sprache des Quelltextes. Wenn du möchtest, kannst du mehr darüber lesen, wie magische Wörter funktionieren und in Übersetzungen verwendet werden sollten. Es ist aber nicht nötig, dies zu lesen.

Deine Übersetzung in ein anderes Wiki übertragen

Wenn du an Softwaredokumentationen arbeitest, übersetzt du dieses Material wahrscheinlich um es woanders zu nutzen. Um deine Übersetzung zu exportieren, gehe auf die Hauptübersetzungsseite und klicke auf den "Export"-Reiter. Wähle eine Sprache aus und kopiere den Wikitext aus dem Feld. Du kannst diesen Text dann in jeglichem anderen Wiki einfügen. Dieser schnelle, einfache Vorgang funktioniert nur bei Übersetzungen, nicht bei der ursprünglichen Quellsprache.

Das Exportieren der ursprünglichen Sprache (in Mediawiki üblicherweise Englisch) zum Gebrauch in einem anderen Wiki ohne den ganzen Übersetzungsaufbau, ist viel komplizierter.

  1. Öffne zunächst die Seite im Wikitext-Editor. Dadurch wird eine URL erzeugt, die www.mediawiki.org/w/index.php?title=YOUR-PAGE-NAME-HERE&action=edit entspricht.
  2. Ändere diese URL anschließend manuell, um eine Unterseite für die gewünschte Sprache einzufügen. Wenn das Original in Englisch verfasst ist, füge nach dem Seitennamen /en hinzu, sodass die URL www.mediawiki.org/w/index.php?title=YOUR-PAGE-NAME-HERE/en&action=edit lautet. Drücke die Eingabetaste, um die soeben erstellte geänderte URL zu öffnen.
  3. Anschließend kannst Du den Wikitext aus dem neuen Wikitext-Bearbeitungsfenster ohne das Übersetzungs-Markup kopieren. Dies kann in ein anderes Wiki eingefügt werden.

Jeder darf Text exportieren. Du musst kein "Übersetzer" oder "Übersetzungsadministrator" sein, um eine Kopie der Übersetzung anzufertigen.