Hilfe:Erweiterung:Übersetzen/Seitenübersetzungsbeispiel

This page is a translated version of the page Help:Extension:Translate/Page translation example and the translation is 100% complete.
Video eines Seminars wie man Erweiterung:Übersetzen nutzt.

Herzlich willkommen! Mit Hilfe dieses Lernprogramms erfährst Du, wie Du übersetzbare Seiten mit der Erweiterung Übersetzung erstellst und verwaltest. Wir sind bestrebt, dieses Tutorial so kurz wie möglich zu halten und gleichzeitig alle grundlegenden Konzepte und Aufgaben vorzustellen. Nach Abschluss dieses Tutorials kannst Du die ausführliche Dokumentation zur Seitenübersetzungsfunktion verwenden.

Parallel zu diesem Tutorial existiert auch eine Reihe von Video-Tutorials, mit denen du lernen kannst, wie du die Translate-Erweiterung verwendest:

Bitte beachten:
  • Folglich gehen wir davon aus, dass du ein Übersetzungsadministrator in deinem Wiki bist (...wenn du kannst, solltest du dich jetzt anmelden!), da du sonst möglicherweise nicht auf einige der hier beschriebenen Links/Seiten zugreifen kannst.
  • Denke auch daran, dass dies nur ein einfaches Tutorial ist. Ein Beispiel für markierten Code, der von Best Practices erstellt wurde, kannst du hier sehen.
Dann mal los!

Schritt 1: Vor dem Start

 
Ursprüngliche Seite

Dieses Tutorial geht davon aus, dass die Erweiterung "Translate" bereits installiert und konfiguriert ist. Vielleicht hast du bereits eine Seite im Sinn, die übersetzt werden muss, oder du kannst die unten bereitgestellte Beispielseite verwenden, um die Schritte in diesem Tutorial in deinem eigenen Wiki auszuprobieren.

Dies ist eine Seite, die die imaginäre Gemeinde Fréttinga beschreibt.

Hier ist der zugehörige Wikicode:

Fréttinga is a small municipality in MungoLand, located on the BaMungo island.
It hosts a population of about 400 people. It has some agriculture and fishing.
Tourists like to visit it in the summertime.

== Services ==

It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island
from the mainland once a day.
  • 1. Gehe zur Seite [[Fréttinga]] in deinem Wiki (oder einer Entwurfsseite) und klicke auf Erstellen.
  • 2. Füge den obigen Inhalt ein und speicher ihn.

Schritt 2: Vorbereitung

 
Vorbereitung: Markiere diese Seite zum Übersetzen.

Jetzt haben wir eine Seite mit etwas Text.

Wenn an dieser Seite noch sehr viele Veränderungen oder größere Überarbeitungen vorgenommen werden, ist es vielleicht besser noch etwas zu warten, bis die Zahl der Änderungen auf ein normales Niveau fällt, bevor man die Seite in das Übersetzungssystem aufnimmt. Dies ist angeraten, um die Arbeit für die Übersetzer gering zu halten, da sie mit den auflaufenden Änderungen Schritt halten müssen.

Die Seite ist bereit für die Übersetzung? Sehen wir uns also an, wie du eine Übersetzung anforderst:

  • 3. Bearbeite [[Fréttinga]]
  • 4. Wickel den gesamten Inhalt wie unten gezeigt in ‎<translate>...‎</translate>-Tags ein
  • 5. Speicher die Seite
<translate>
Fréttinga is a small municipality in MungoLand, located on the BaMungo island.
It hosts a population of about 400 people. It has some agriculture and fishing.
Tourists like to visit it in the summertime.

== Services ==

It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island
from the mainland once a day.
</translate>

Du musst nicht allen Elementen ‎<translate>-Tags hinzufügen.

Du solltest nie Markierungen wie <!--T:1--> selbst hinzufügen; die Erweiterung erledigt dies im nächsten Schritt für dich.

Schritt 3: Übersetzungen aktivieren

Nach dem Speichern der Seite ist über dem Text ein neuer Link zu sehen: "Markiere diese Seite für die Übersetzung", oder "Diese Seite enthält Änderungen, die nicht für die Übersetzung gekennzeichnet sind.", wenn du kein Übersetzungsadministrator bist. Wenn du ein Übersetzungsadministrator bist, klicke auf den Link "Diese Seite zur Übersetzung markieren". Die Seite wurde automatisch in vier Übersetzungseinheiten unterteilt. Die erste Einheit enthält den Seitentitel, die zweite den ersten Ansatz, die dritte den Zwischentitel und die vierte den zweiten Absatz. Dies sind die grundlegenden Elemente übersetzbarer Seiten: Jede Einheit ist unabhängig; es kann und muss als Ganzes übersetzt werden; Änderungen am Seiteninhalt werden auf Einheitenebene nachverfolgt. Einheiten können neu angeordnet oder gelöscht werden.

Es existiert auch eine Ansicht der Seitenvorlage für die Seitenübersetzung; Dies wird in späteren Schritten behandelt. Du kannst den Übersetzungseinheiten Namen geben, aber in diesem Beispiel bleiben wir bei den Standardwerten.

  • 6. Auf den Link „Diese Seite für die Übersetzung markieren“ klicken
  • 7. Achte darauf, dass der Seiteninhalt korrekt in drei Einheiten aufgeteilt ist
  • 8. Auf die Schaltfläche „Diese Version zur Übersetzung markieren“ klicken (Erinnerung: Du musst dafür ein Übersetzungsadministrator sein)
  • 9. Zurück zur Seite

Jetzt erscheint oben ein neuer Link „Diese Seite übersetzen“, über den Übersetzer die Seite übersetzen können. Schaue dir das Übersetzungs-Tutorial an, das diese Seite als Beispiel verwendet, und probiere jetzt ein paar Übersetzungen aus. Komm dann für den nächsten Schritt hierher zurück.

Schritt 4: Änderungen durchführen

Verstehen, wie sich Änderungen auf Übersetzungen und Übersetzungseinheiten auswirken

 
Übersicht der Änderungen

Die Rückverfolgung von Änderungen ist eine sehr wichtige Funktion, daher sollten wir einige Änderungen vornehmen um zu sehen, wie es funktioniert. Wenn du die Seite zur Bearbeitung öffnest, wirst du sehen, dass sie mit Markierungen wie <!--T:1--> geändert wurde. Diese werden von der Erweiterung hinzugefügt und helfen dabei, die einzelnen Einheiten zu identifizieren. So können diese Einheiten neu angeordnet und bearbeitet werden. Bei der Bearbeitung der Seite sollten die Marker in Frieden gelassen werden und ihre Position in Bezug auf die Einheit, zu der sie gehören, sollte nicht verändert werden. Wenn du eine Einheit verschiebst, verschiebe auch die Markierung der Einheit.

Beim Löschen einer Einheit muss auch der Marker gelöscht werden. Wenn du neue Absätze hinzufügst, werden von der Software neue Markierungen hinzugefügt. Versuche nicht, dies manuell zu tun, da dies die Software irritieren könnte. Gelöschte Marker werden vom Bot automatisch auch aus den vorhandenen Übersetzungen gelöscht.

Wenn du kleinere Änderungen an einer bestehenden Übersetzungseinheit vornimmst (Hinzufügen einiger Wörter oder eines Links zu einem Absatz), behalte den Marker bei. Falls ein ganzer Absatz geändert (gelöscht und neu erstellt) wird, lösche den Marker. Auf diese Weise haben die Übersetzer unterschiedliche Aufgaben: Sie können eine unpräzise Übersetzung überprüfen oder eine neue Übersetzung erstellen.

ändern wir etwas!

Folgendes ist zu tun:

<languages /> <translate> <!--T:1--> Fréttinga is a small municipality in MungoLand, located on the BaMungo island. It hosts a population of about 400 people. It has some agriculture and fishing. Tourists like to visit it in the summertime. It has marvelous beaches with a lot of seagulls. == Services == <!--T:2--> <!--T:3--> It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island from the mainland once a day. In 2009 January the roof of the church in the island fell down. It was rebuilt collaboratively the following summer. </translate>

  • 10. Mache ein paar Ergänzungen, wie oben hervorgehoben
  • 11. Klicke oben auf den Link „zur Übersetzung vorgemerkt“.
  • 12. Überprüfe die Veränderungen
  • 13. Klicke auf die Schaltfläche „Zur Übersetzung vormerken“. (Erinnerung: Du musst dafür ein Übersetzungsadministrator sein)
  • 14. Zurück zur Original-Seite

Wenn du, wie im vorherigen Schritt vorgeschlagen, Übersetzungen gemacht hast, kannst du diese Übersetzungen jetzt oben auf der Seite verlinkt sehen. Du wirst auch feststellen, dass die Übersetzung nicht zu 100 % auf dem neuesten Stand ist. Wenn du die Übersetzungsansicht öffnest, siehst du, dass die Einheit als zu aktualisierend markiert ist.

Veraltete Übersetzung werden mit einem rosa Hintergrund gekennzeichnet; der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass die Übersetzung nicht vollständig ist.

Die Übersetzungsvorlagenansicht hilft Ihnen zu sehen, welche Teile der Seite in allen Sprachversionen konstant sind (die "Übersetzung Seitenvorlage", bzw. die Teile außerhalb Tags zu übersetzen) und zeigt Ihnen, ob Einheiten verschoben oder gelöscht wurden.

Es kann zu einer leichten Verzögerung kommen, bis alle übersetzten Versionen aktualisiert wurden, wenn es viele Seiten zu aktualisieren gibt.

Du kennst jetzt die Grundlagen, doch dieses Tutorial wird mit weiteren Dingen fortgesetzt, auf die du wahrscheinlich stoßen wirst.

Schritt 5: Andere Wiki-Elemente hinzufügen

 
Fertige neue Fassung der Seite

Hinzufügen eines Bildes, einer Kategorie und einer Liste mit Übersetzungsmarkierungen

Jetzt hast du eine einfache übersetzbare Seite, aber sie ist sehr glanzlos. Lass uns ein Bild und ein paar andere Dinge hinzufügen, damit sie mehr wie eine normale Wikiseite aussieht und sehen, wie diese Elemente mit der Übersetzung interagieren.

Wir haben auch einen Absatz einschließlich seiner Einheitenmarkierung entfernt und durch eine Liste ersetzt, damit du sehen kannst, was geschieht.

  • 15. Ein Bild, eine Kategorie und eine Liste auf der Seite hinzufügen, wie unten dargestellt
  • 16. Die Seite speichern
  • 17. Oben auf der Seite auf den Link „Zur Übersetzung markiert“ klicken
  • 18. Überprüfe, ob die Änderungen wie gewünscht aussehen
  • 19. Auf die Schaltfläche „Diese Version zur Übersetzung markieren“ klicken
  • 20. Zurück zur Übersetzungs-Seite

<languages /> [[File:Torsö.jpg|thumb|<translate>A typical view of Fréttinga</translate>]] <translate> <!--T:1--> Fréttinga is a small municipality in MungoLand, located on the BaMungo island. It hosts a population of about 400 people. It has some agriculture and fishing and tourists like to visit it in the summertime. It has marvelous beaches with a lot of [[Special:MyLanguage/Seagull|seagulls]]. == Services == <!--T:2--> <!--T:3--> It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island from the mainland once a day. Main events: * The roof of the church fell down in 2009 * New church was built in 1877 [[Category:Municipalities]] </translate>

Eine Übersetzung dokumentieren

Nur den Bildtitel zum Übersetzen freigeben:

[[File:Torsö.jpg|thumb|<translate>A typical view of Fréttinga</translate>]]

Alternativ darf die Bilddatei auf der übersetzten Seite (z. B. für eine lokalisierte Version) und der Titel geändert werden:

<translate>[[File:Torsö.jpg|thumb|A typical view of Fréttinga]]</translate>

Hier kannst du sehen, dass wir den größten Teil des Bild-Markups außerhalb einer Übersetzungseinheit gelassen haben und es stattdessen in der Übersetzungsseitenvorlage haben. (Erinnerung: Die Vorlage der Übersetzungsseite verändert sich nicht für unterschiedlich übersetzte Seiten) Dies ist gewöhnnlich in Ordnung, aber manchmal möchten Übersetzer das Bild ändern, insbesondere wenn es linguistischen Inhalt (Text) enthält. In solchen Fällen ist es gewöhnlich am einfachsten, den gesamten markierten Bereich in eine Einheit aufzunehmen (wie wir es für die Kategorie getan haben).

Wenn die Übersetzung einer Einheit Markup enthält oder damit zusammenwirkt, ist es eine gute Idee, den Übersetzern einen kleinen Tipp dazu zu geben. Du kannst das wie folgt tun:

 
Die Übersetzungen, die man hinzufügt, wird der Übersetzer wie folgt darstellen
  • 21. Klicke auf den Link "Diese Seite übersetzen" am oberen Rand
  • 22. Auswahl der Sprache „qqq - Seiten-Dokumentation“
  • 23. Klicke auf den Eintrag, der die folgende Meldung enthält: „A typical view of Fréttinga“
  • 24. Schreibe „Beschreibung eines Bildes“ und klicke auf „Speichern“

Jetzt wird die Information „Beschreibung eines Bildes“ neben dem zu übersetzenden Titel des Bildes angezeigt.

Den Inhalt der Nachricht nicht übersetzen. Nur die allgemein verständliche Sprache (englisch) verwenden.

Über Verknüpfungen

[[Special:MyLanguage/Seagull]]

Auch für Links gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu machen. Wir verwendeten [[Special:MyLanguage/Seagull]], um automatisch auf die übersetzte Version der Seite umzuleiten, je nach Oberflächensprache des Benutzers (wenn die Übersetzung vorhanden ist). Dies ist nicht die ultimative Lösung, da Benutzer immer auf die Sprache umgeleitet werden, die für sie voreingestellt ist, nicht auf die Sprache, die sie gerade lesen. Special:MyLanguage verhindert auch, dass Special:Whatlinkshere nicht funktioniert. Die gute Sache an Special:MyLanguage ist, dass Sie immer eine Version von der Seite finden, auch wenn es die geforderte Übersetzung nicht gibt.

Über Kategorien

In diesem Beispiel ist die gesamte Kategoriezuweisung eine Übersetzungseinheit. Dieses lässt es Übersetzer in [[Category:Municipalities/de]] ändern oder in jedwede Namenskonvention, die man für Kategorien verwenden möchte. Wäre es nicht in der Übersetzungsvorlage enthalten, hätten Sie alle Seiten Foo, Foo/de, Foo/ru, Foo/ta usw. in derselben Kategorie Manchmal ist das in Ordnung, normalerweise lenkt es den Benutzer aber ab. Stellen Sie sicher, dass Ihre Übersetzer wissen, was die lokale Konvention ist.

Über Titel

Vergiss nicht, zwischen dem Titel und dem darauf folgenden Absatz eine Leerzeile einzufügen (wenn nicht schon eine vorhanden ist), damit der Titel als getrenntes Element vom Text betrachtet wird.

Das folgende Beispiel erzeugt nur eine Übersetzungseinheit:

== Services ==
It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island from the mainland once a day.

Die nächste erstellt zwei Übersetzungseinheiten, einschließlich einer für den Titel.

== Services ==

It doesn't have many services. There is a shop, and a car ferry visits the island from the mainland once a day.

Durch das Hinzufügen einer Leerzeile wissen die Übersetzer, wann sie eine Pause einlegen können. Außerdem werden Probleme mit Wikitext vermieden.

Letzte Hinweise

Bearbeitung der gesamten Seite und ihrer Übersetzungen

Es ist auch möglich, übersetzbare Seiten einschließlich aller Übersetzungen unter einem neuen Namen zu speichern. Da möglicherweise viele Seiten verschoben werden müssen, erfolgt dieser Vorgang nicht sofort. Man kann entweder die gesamte Seite einschließlich aller Übersetzungen oder nur eine einzelne übersetzte Version einer Seite löschen. Diese Funktionen kannst du von der gleichen Stelle aus aufrufen, an der sie auch auf allen anderen Seiten zu finden sind.

Alle Wiki-Seitenübersetzungen mit Spezialseiten verwalten

Special:PageTranslation listet alle Seiten im System auf. Daneben erhält man einen Überblick über alle übersetzbaren Seiten und kann auch Seiten von der Übersetzung ausschließen. Damit wird die Seite aus den meisten Listen ausgeblendet. Andere Übersetzungen werden nicht verhindert.

Nun weißt du es!

Du hast jetzt eine übersetzbare Seite erstellt und alle gängigen Aktionen ausprobiert, die für übersetzbare Seiten ausgeführt werden können.

In die Tiefe gehen?

Für weitere Informationen oder um die Funktion besser zu verstehen, lies bitte ergänzend die ausführliche Dokumentation der Seitenübersetzungsfunktion. Sie enthält auch Erläuterungen zu den verschiedenen Möglichkeiten des Umgangs mit Links, Kategorien und Vorlagen sowie zu Vor- und Nachteilen bei der Verwendung größerer oder kleinerer Übersetzungseinheiten.

Siehe auch