Open main menu

Erweiterung:Kategorienbaum

This page is a translated version of the page Extension:CategoryTree and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎polski • ‎português • ‎português do Brasil • ‎русский • ‎日本語
Diese Erweiterung ist üblicherweise in MediaWiki 1.31 und darüber enthalten. Daher muss sie nicht erneut heruntergeladen werden. Allerdings müssen die folgenden Anweisungen trotzdem beachtet werden.
MediaWiki-Erweiterungen
OOjs UI icon advanced.svg
CategoryTree
Erscheinungsstatus: stabil
CategoryTreeExample.png
Einbindung Tag , Parser function , Special page
Beschreibung Bietet eine dynamische Ansicht der Kategoriestruktur des Wikis als Baum.
Autor(en) Daniel Kinzler (Duesentriebtalk)
Letzte Version Kontinuierliche Aktualisierungen
MediaWiki 1.25+
Datenbankänderungen Nein
Lizenz GNU General Public License 2.0 or later
Herunterladen
Lies mich
  • $wgCategoryTreeMaxChildren
  • $wgCategoryTreeAllowTag
  • $wgCategoryTreeDisableCache
  • $wgCategoryTreeHTTPCache
  • $wgCategoryTreeMaxDepth
  • $wgCategoryTreeForceHeaders
  • $wgCategoryTreeSidebarRoot
  • $wgCategoryTreeHijackPageCategories
  • $wgCategoryTreeUSeCategoryTable
  • $wgCategoryTreeOmitNamespace
  • $wgCategoryTreeDefaultMode
  • $wgCategoryTreeCategoryPageMode
  • $wgCategoryTreeCategoryPageOptions
  • $wgCategoryTreeSpecialPageOptions
  • $wgCategoryTreeSidebarOptions
  • $wgCategoryTreePageCategoryOptions
Übersetze die CategoryTree Erweiterung wenn sie auf translatewiki.net verfügbar ist
Prüfe die Benutzungs- und Versionsmatrix.
Probleme Offene Aufgaben · Einen Fehler melden

Die Erweiterung CategoryTree bietet eine dynamische Ansicht der Kategoriestruktur des Wikis als Baum. Es verwendet AJAX, um Teile des Baums nach Bedarf zu laden. CategoryTree wurde ursprünglich von Daniel Kinzler als externes Tool geschrieben, später aber mit Hilfe von Tim Starling in die MediaWiki-Software integriert.

Installation

  • Füge folgenden Code am Ende deiner LocalSettings.php hinzu:
    wfLoadExtension( 'CategoryTree' );
    
  •   Erledigt – Navigiere zu Special:Version in deinem Wiki (bei Einstellung auf deutsch nach Spezial:Version), um zu prüfen, dass die Erweiterung erfolgreich installiert ist.

An Nutzer, die MediaWiki 1.27 und früher betreiben:

Die oben stehenden Anweisungen beschreiben die neue Installationsanweisung für diese Erweiterung unter Verwendung von wfLoadExtension(). Falls du diese Erweiterung in einer dieser früheren Versionen (MediaWiki 1.27 und früher)  – an Stelle von wfLoadExtension( 'CategoryTree' ); – installieren musst, benutze:

require_once "$IP/extensions/CategoryTree/CategoryTree.php";

Benutzung

CategoryTree kann auf drei Arten verwendet werden:

  • direkt auf den Kategorieseiten,
  • als "benutzerdefiniertes Tag" (oder "Parser-Funktion"), um eine Kategoriestruktur in einer Wiki-Seite anzuzeigen,
  • und als spezielle Seite.

Die CategoryTree-Erweiterung fügt Widgets für "expand" zu den in Kategorieseiten aufgelisteten Unterkategorien hinzu.

Der <categorytree>-Tag

Beispiel. Das Ergebnis siehst Du in der Box unten und rechts:

<categorytree mode="pages">Manual</categorytree>

Das benutzerdefinierte Tag heißt <categorytree>. Wenn Du beispielsweise <categorytree>Foo</categorytree> in eine Wiki-Seite einfügst, wird der Inhalt der Kategorie Foo als dynamischer Baum auf dieser Seite angezeigt (siehe Beispiel rechts). Das Tag akzeptiert die folgenden Attribute mit einer HTML-ähnlichen Syntax:

mode
legt fest, welche Seiten im Baum angezeigt werden. Dies kann durch die Verwendung der Option namespaces außer Kraft gesetzt werden. Mögliche Werte sind:
categories
zeige nur die Unterkategorien (Konfigurationskonstante CT_MODE_CATEGORIES)
pages
zeige Unterkategorien und Seiten; außer Bildern (Konfigurationskonstante CT_MODE_PAGES), begrenzt auf 200 Seiten
all
zeige alle Seiten und Unterkategorien, Bilder usw. (Konfigurationskonstante CT_MODE_ALL)
parents
liste übergeordnete Kategorien anstelle von Unterkategorien auf (Konfigurationskonstante CT_MODE_PARENTS). Dadurch wird der Kategorienbaum in den "inversen" Betrieb versetzt (unterstützt seit r36892, Juli 2008).
depth
Legt fest, wie viele Ebenen des Baums anfangs angezeigt werden. Der Standardwert 1. 0 bedeutet nur den Stammknoten anzuzeigen. Der Maximalwert hängt vom angegebenen Modus und von der Option $wgCategoryTreeMaxDepth ab. (Eingeführt zwischen r20410 und r20840, 30. März 2007; voll funktionsfähig, auch mit $wgCategoryTreeDynamicTag seit r36864. Juli 2008.)
onlyroot
Veraltet seit r36864, Juli 2008: Verwende stattdessen depth="0".
hideroot
Setze dies auf "on", um den "Wurzel"-Knoten des Baums, d. h. hideroot=on, auszublenden. Beispielsweise wird der Kategoriename Foo nicht angezeigt.
hideprefix
legt fest, wann das Namensraum-Präfix vor Einträgen in der Baumstruktur verborgen werden soll (seit r36864, Juli 2008). Mögliche Werte sind:
always
Verstecke immer das Präfix. Sollte nur verwendet werden, wenn alle Seiten aus demselben Namensraum stammen (Konfigurationskonstante CT_MODE_CT_HIDEPREFIX_ALWAYS).
never
Verstecke niemals das Namensraum-Präfix, auch nicht für Kategorien (Konfigurationskonstante CT_MODE_CT_HIDEPREFIX_NEVER).
auto
Verberge den Namensraum von Kategorien, wenn nur Kategorien angezeigt werden, wie bei mode="categories" (Konfigurationskonstante CT_MODE_CT_HIDEPREFIX_AUTO). Dies entspricht der alten Standardeinstellung (vor Juni 2008).
categories
Verberge immer den Namensraum von Kategorien, zeige jedoch alle anderen Präfixe an (Konfigurationskonstante CT_MODE_CT_HIDEPREFIX_CATEGORIES). Dies ist die neue Standardeinstellung (seit r36864, Juli 2008).
showcount
Setze dies auf "on", um die Anzahl der Einträge in Unterkategorien anzuzeigen, d. h. showcount="on" (seit r36864, Juli 2008). Dies ist standardmäßig für Kategoriebäume deaktiviert, die auf Seiten eingeblendet sind, jedoch standardmäßig in Kategorieauflistungen und in Special: CategoryTree aktiviert.
namespaces
eine Liste der Namensräume, aus denen Seiten in der Baumstruktur angezeigt werden sollen (seit r36864, Juli 2008). Die Einträge in der Liste müssen Namensraum-Namen sein, die durch Leerzeichen getrennt sind. Der Hauptnamensraum kann durch "-" oder "0" dargestellt werden. Unterkategorien werden nur angezeigt, wenn der Kategorie-Namensraum in der Liste vorhanden ist.
class, style, id, usw.
Der < categorytree > Tag unterstützt alle Standard-HTML-Attribute für Blockelemente (seit r36864, Juli 2008; zuvor wurde nur style unterstützt).

Hinweise zu den Namensraum-Parametern

Kategorie ist ein Namensraum. Kategorien werden standardmäßig in allen Modi angezeigt. Wenn Du jedoch den Parameter namespaces angibst, werden sie wie alle anderen in der Liste nicht vorhandenen Namensräume ausgeblendet. Wenn Du Seiten in einem bestimmten Namensraum auflisten möchtest, einschließlich Seiten in Unterkategorien, füge der Namensraumliste einfach Kategorie hinzu.

Beispiel:

  • Auflistung der wichtigsten Namensraumseiten in der Kategorie:Handbuch:
<categorytree mode="pages" namespaces="Main">Manual</categorytree>
  • Auflistung der wichtigsten Namensraumseiten und der Unterkategorien in der Kategorie:Handbuch:
<categorytree mode="pages" namespaces="Main Category">Manual</categorytree>

Der mode-Parameter wird von namespaces überschrieben:

  • wenn nur die Namensraum Kategorie abgefragt wird, entspricht dies cat.
  • wenn der Dateinamensraum in der Liste vorhanden ist, wird dies mode=all implizieren.
  • andernfalls wird mode=pages verwendet. Dies bedeutet, dass, wenn die Site-Konfiguration nicht geändert wurde, die folgenden Angaben gleichwertig sind (die ersten beiden sind immer gleichwertig, die dritte nur, wenn $wgCategoryTreeDefaultMode die Standardeinstellung für CategoryTreeMode::CATEGORIES ist):
<categorytree mode="categories">Manual</categorytree>
<categorytree namespaces="Category">Manual</categorytree>
<categorytree>Manual</categorytree>

Die {{#categorytree}} Parserfunktion

Seit r25825 (13. September 2007) kannst Du auch die Syntax der Parserfunktion verwenden, um einen Kategoriebaum auf eine Seite zu platzieren. Dies funktioniert genau wie das <categorytree>-Tag, wobei eine andere Syntax verwendet wird, z. B. {{#categorytree:Foo}}; Optionen können unter Verwendung der Syntax für benannte Vorlagenparameter angegeben werden, z. B. {{#categorytree:Foo|hideroot|mode=pages}}.

Die Verwendung der Syntax der Parser-Funktion bietet den Vorteil, dass Du bei der Angabe der anzuzeigenden Kategorie magic words, Vorlagen und Vorlagenparameter verwenden kannst. Einige Beispiele:

  • Verwenden einer Magic Variablen zum Anzeigen des Kategoriebaums "Diese Seiten" (kann auf Kategoriebeschreibungsseiten hilfreich sein): {{#categorytree:{{PAGENAME}}}}.
  • Verwenden einer Vorlage zur Spezifikation der Kategorie: {{#categorytree:{{root category}}}} - Der Name der Stammkategorie wird durch den Inhalt von Template:Root_category definiert.
  • Verwenden eines Vorlagenparameters um eine Kategorie zu spezifizieren, wenn CategoryTree in einer Vorlage verwendet wird: {{#categorytree:{{{1}}}}} in Template:Baz kann mit {{Baz|Foo}} aufgerufen werden.

Die Seite Special:CategoryTree

Die spezielle Seite heißt Special: CategoryTree; Dort kannst Du den Namen einer Kategorie eingeben und dann deren Inhalt durchsuchen.

Konfiguration

Es gibt einige Optionen, die Du in Deiner LocalSettings.php -Datei angeben kannst:

$wgCategoryTreeMaxChildren
maximale Anzahl der im Baum angezeigten Ergebnisse. Die Standardeinstellung ist 200.
$wgCategoryTreeAllowTag
aktiviere den <categorytree> Tag. (Standardeinstellung)
$wgCategoryTreeDynamicTag
lädt die erste Ebene des Baums dynamisch in ein <categorytree> -Tag. Auf diese Weise muss der Cache nicht deaktiviert werden. Standardeinstellung ist "deaktiviert" (false).
$wgCategoryTreeDisableCache
deaktiviert den Parser-Cache für Seiten mit einem <categorytree>-Tag oder gibt die maximale Cache-Zeit in Sekunden an. Die Standardeinstellung ist 21600 (6 Stunden).
$wgCategoryTreeUseCache
aktiviere HTTP-Cache für anonyme Benutzer. Standardeinstellung ist "deaktiviert" (false).
$wgCategoryTreeOmitNamespace
Veraltet seit r36864, Juli 2008: Verwende stattdessen $wgCategoryTreeDefaultOptions['hideprefix'].
$wgCategoryTreeMaxDepth
ein Array, das die maximale Tiefe für jeden Modus definiert, bis zu der der Baum zunächst mithilfe des Tiefenparameters in einem <category>-Tag erweitert werden kann. Standardmäßig ist dies für den Modus "Kategorien" auf 2 und für andere Modi auf 1 festgelegt. Wenn Du beispielsweise für Kategorien den Wert 3 und für andere Modi den Wert 2 festlegen möchtest, kannst Du $wgCategoryTreeMaxDepth = array(CT_MODE_PAGES => 2, CT_MODE_ALL => 2, CT_MODE_CATEGORIES => 3); verwenden.
$wgCategoryTreeDefaultMode
kann CT_MODE_CATEGORIES (Standardeinstellung), CT_MODE_PAGES, or CT_MODE_ALL sein.
$wgCategoryTreeCategoryPageMode
Veraltet seit r36864, Juli 2008: Verwende stattdessen $wgCategoryTreeCategoryPageOptions['mode'].
$wgCategoryTreeForceHeaders
Wenn aktiviert (true), werden die von CategoryTree benötigten Skripten auf jeder Seite obligat geladen, statt nur auf Anforderung. Dies kann erforderlich sein, wenn ein CategoryTree auf ungewöhnliche Weise eingebettet ist, beispielsweise in eine benutzerdefinierte Oberfläche oder in eine Systemnachricht (seit r36888, Juli 2008).
$wgCategoryTreeSidebarRoot
Stammkategorie zur Integration des Kategoriebaums in die Seitenleiste (seit r36920, Juli 2008). Wenn nicht festgelegt, wird kein Baum integriert (Standardeinstellung). Das Integrieren eines CategoryTree in die Seitenleiste funktioniert nur mit Oberflächen, die auf Vorlagen basieren, wie Modern, Monobook, Chick, Simple und MySkin, jedoch nicht Standard, Nostalgia oder CologneBlue.
$wgCategoryTreeDefaultOptions
als Array anzuwendende Standardoptionen (seit r36864, Juli 2008). Die verfügbaren Optionen sind oben beschrieben. Beispiel: $wgCategoryTreeDefaultOptions['mode'] = 'pages';.
$wgCategoryTreeCategoryPageOptions
Optionen, die auf Kategorieseiten als Array verwendet werden sollen (seit r36864, Juli 2008).
$wgCategoryTreeSpecialPageOptions
Optionen, die auf Special:CategoryTree als Array verwendet werden sollen (seit r36864, Juli 2008).
$wgCategoryTreeSidebarOptions
Optionen, wenn der Baum im Seitenmenü als Array sichtbar sein soll (seit r36920, Juli 2008).

Systemnachrichten

categorytree-member-num

Wenn man Unterkategorien auf einer Kategorieseite auflistet, folgt auf jede Unterkategorie standardmäßig eine Ganzzahl, die angibt, wie viele Unterkategorien darunter liegen, wie viele Seiten darin enthalten sind und wie viele Dateien in der Kategorie enthalten sind (falls zutreffend):

Mein Kategoriename (5 C, 2 P, 1 F)

Du kannst dieses Verhalten ändern, indem Du die Systemmeldung MediaWiki:Categorytree-member-num überschreibst. Es werden fünf Parameter benötigt:

Parameter Bedeutung
$1 Anzahl der Unterkategorien
$2 Anzahl der Artikel (ohne Kategorieseiten oder Dateiseiten)
$3 Anzahl der hochgeladenen Dateien.
$4 Anzahl der Benutzerseiten (einschließlich Kategorieseiten und Dateiseiten)
$5 Ähnliches zu ($1 C, $2 P, $3 F), wobei jedoch alles, was 0 ist, weggelassen wird.

Genauer gesagt, eine durch Kommata getrennte Liste der Anzahl von Seiten (mediawiki:categorytree-num-pages), Unterkategorien (mediawiki:categorytree-num-categories) und Dateien (mediawiki:categorytree-num-files) in der Kategorie oder leer (mediawiki:categorytree-num-empty), falls die Kategorie keine Mitglieder hat. In früheren Versionen als 1.19 war dieser Wert anders. Siehe older version (ältere Version) dieser Dokumente.

Der Standardwert ist ($5).

Tipp: Verwende die Erweiterung ParserFunctions , um eine if / then / else-Logik zur bedingten Anzeige verschiedener Teile bereitzustellen. Zum Beispiel:

{{#ifeq:$1|0||$1 categories}}

Eine Konfiguration zum Verwalten von Kommata und Leerzeichen bei der Ausgabe aller Informationen:

Abkürzungs-Version:

({{#ifeq:$4|0|empty|{{#ifeq:$1|0||$1 C{{#ifeq:{{#expr:$3+$2}}|0||,}}}} {{#ifeq:$2|0||$2 P{{#ifeq:$3|0||,}}}} {{#ifeq:$3|0||$3 F}}}})

Version Vollständiger Name:

({{#ifeq:$4|0|empty|{{#ifeq:$1|0||$1 categories{{#ifeq:{{#expr:$3+$2}}|0||,}}}} {{#ifeq:$2|0||$2 pages{{#ifeq:$3|0||,}}}} {{#ifeq:$3|0||$3 files}}}})

Fehlerbehebung

Wiki stürzt nach der Installation von CategoryTree ab

  • Template:How to debug aktivieren
  • Stelle sicher, dass Du alle Dateien installiert hast
  • Stelle sicher, dass alle CategoryTree-Erweiterungsdateien den mode 644 aufweisen und das CategoryTree-Verzeichnis den Modus 755 aufweist.

Optionen in LocalSettings.php entfalten keine Wirkung

  • Stelle sicher, dass Du die Optionen eingibst, nachdem Du die Erweiterung eingegeben hast.

Das Klicken auf den (Schaltfläche) hat keine Auswirkung, gibt einen JavaScript-Fehler aus oder hängt sich beim Laden auf

  • Beachte, dass die Verwendung des Tags <categorytree> in Systemnachrichten (MediaWiki-Namensraum) möglicherweise nicht wie erwartet funktioniert - dies ist eine bekannte Einschränkung. Eine Problemumgehung findest Du weiter unten unter CategoryTree in der Seitenleiste verwenden.
  • Stelle sicher, dass Du in Deiner LocalSettings.php $wgUseAjax = true; ein getragen hast, bevor Du die Erweiterung eingeträgst.
  • Vergewissere Dich, dass Du die neueste Version der Erweiterung verwendest - der aktuelle Stand steht bei [1]
  • Wenn Du "Regeln umschreibst" oder "Aliasing" verwendest (z. B. um "sehr kurze URLs" zu erstellen, z. B. Wikiseiten im Dokumentenstammverzeichnis oder um zu einer www-Version der angeforderten URL umzuleiten), stelle sicher, dass Du eine Ausnahme für das Erweiterungsverzeichnis vorgenommen hast, genauso wie für das Oberflächenverzeichnis. Siehe auch unten

Das Anklicken des gibt die Fehlermeldung keine Unterkategorien aus

  • Versuche, dies durch Hinzufügen dieses Codes zur LocalSettings.php zu beheben: $wgCategoryTreeDefaultOptions['namespaces'] = [ 0, NS_CATEGORY, NS_FILE ];

Der Browser meldet einen fehlerhaften MIME-Typ für CategoryTree.js und / oder CategoryTree.css

  • Stelle sicher, dass Dein Webserver die richtigen MIME-Typen für JS- und CSS-Dateien verwendet
  • Gib die URLs direkt in den Browser ein und prüfe, ob die Seiten überhaupt angezeigt werden und keine Fehlermeldung erscheint, insbesondere:
  • wenn Du Regeln umformulieren oder Aliasing verwendest (z. B. um "sehr kurze URLs" - d. h. Wiki-Seiten im Dokumentenstammverzeichnis - zu haben), stelle sicher, dass Du eine Ausnahmeregel für das Erweiterungsverzeichnis hast, so wie für das Oberflächenv�erzeichnis.

Die Anzahl der Mitglieder wird falsch angezeigt, graue Pfeile werden anstelle von angezeigt

Diese Informationen basieren auf der neuen category -Tabelle. Das Auffüllen dieser Tabelle mit den aktuellen Werten funktioniert jedoch beim Upgrade auf 1.13 nicht immer. Führe in diesem Fall das Wartungsskript populateCategory.php aus, falls erforderlich mit der Option --force.

schaltet um, was nur auf der ersten Ebene der Kategoriebaumansicht angezeigt wird

Wenn Du bei der Visualisierung des Baums nur eine Ebenentiefe erhältst, versuche, in der modules/ext.categoryTree.styles.css-Datei display: none; nach display: inline !important; festzulegen.

Das JavaScript, mit dem der Tag-Stil geändert werden soll, ist irgendwie fehlerhaft.

Hinweis für Bot-Anwender

Bots und Skripte, die den HTML-Code von Kategorieseiten analysieren, können den URL-Parameter notree verwenden, um die traditionelle Ausgabe zu erzwingen. Da die HTML-Ausgabe im Allgemeinen nicht stabil ist, wird empfohlen, Dein Skript so zu ändern, dass die API zum Abrufen von Kategorienlisten und Ähnlichem verwendet wird.

Die Meldung "Category Not Found" (Kategorie nicht gefunden)

Nachdem Du das CategoryTree-Plugin implementiert und den Code zum Anzeigen der Baumstruktur hinzugefügt hast, musst Du einige Inhalte zu Deinen Kategorieseiten hinzufügen, wenn die Meldung (Category Not Found) "Kategorie nicht gefunden" lautet. Die Kategorieseiten können grundsätzlich keine "roten" Seiten sein. Klicke auf die Namen Deiner Kategorien, füge Text in die Kategorieseite ein, und der Baum sollte ordnungsgemäß funktionieren.

Die nächsten 200 Links funktionieren nicht, wenn CategoryTree installiert ist

Stelle sicher, dass die richtige Version dieser Erweiterung installiert ist, entsprechend der Version von MediaWiki, die Du installiert hast. Insbesondere sind Versionen dieser Erweiterung, die für Versionen von MediaWiki vor 1.17 erstellt wurden, nicht mit MediaWiki 1.17 und höher kompatibel und verursachen Probleme, bei denen alle Paging-Links auf Kategorieseiten nicht funktionieren.

Bei Verwendung des Parameters "namespaces" werden keine Seiten angezeigt

Siehe oben.

Hacks

Verwenden von CategoryTree in Systemnachrichten und benutzerdefinierten Oberflächen

Um den Kategorienbaum in Systemnachrichten oder in der Seitenleiste zu verwenden, das heißt, um ihn als Teil der Benutzeroberfläche anstelle des Seiteninhalts zu verwenden, musst Du wgCategoryTreeForceHeaders auf true setzen, damit die Unterstützungsskripte mit ' jeder Seite verknüpft werden (normalerweise werden sie nur "auf Anfrage" verlinkt, aber diese Erkennung funktioniert nicht für Systemnachrichten). Dies funktioniert seit r36888 (Juli 2008). Wenn Du dies versuchst, ohne festzulegen, dass die Skripte eingeschlossen werden, wirst Du feststellen, dass Klicken auf das ► keine Auswirkung hat, einen JavaScript-Fehler verursacht oder nur bei "Laden" einfriert.

In älteren Versionen von CategoryTree musst Du den Code ändern, damit dies funktioniert: Suche die Funktion efCategoryTreeParserOutput in der Datei CategoryTree.php und entferne die Bedingung, es sollte dann so aussehen:

function efCategoryTreeParserOutput( &$outputPage, &$parserOutput )  {
    CategoryTree::setHeaders( $outputPage );
    return true;
}

Verwenden von CategoryTree in der Seitenleiste

Verwenden von JavaScript

Seit r36920 (Juli 2008) mit MediaWiki 1.13 ( rev2) kannst Du einen CategoryTree in die Seitenleiste integrieren, indem Du einfach $wgCategoryTreeSidebarRoot auf die Kategorie setzt, die Du als Stammverzeichnis verwenden möchtest. Dies funktioniert jedoch nur mit Oberflächen, die auf Überfllöchen-Vorlagen basieren, d. h. Modern, Monobook, Chick, Simple und MySkin, jedoch nicht Standard, Nostalgia oder CologneBlue.

Wenn Du in LocalSettings.php $wgHooks['MonoBookTemplateToolboxEnd'][] = 'wfSomeFunc'; verwendest, um Deine eigenen Wikitext-Artikel in die Seitenleiste zu verschieben, und dann CategoryTree-Elemente hinzufügst, musst Du $wgCategoryTreeForceHeaders = true; anpassen, um sicherzustellen, dass jede Seite funktioniert.

Wenn Du möchtest, dass sich der Kategoriebaum an einer anderen Position in der Seitenleiste befindet, kannst Du ihn in MediaWiki:Sidebar als "Kategoriebaum-Portlet" referenzieren.

Für frühere Versionen von CategoryTree und / oder MediaWiki musst du einen mod in MonoBook.php installieren, um normalen Wikitext in der Seitenleiste zu aktivieren, siehe Wikitext in der Seitenleiste --DJ 19:26, 24 January 2008 (UTC)

Um einen Link "CategoryTree " an Deine Toolbox (sidebar ) anzuhängen, fügst Du der JavaScript-Seite (z. B. monobook.js) Deiner Oberfläche folgenden Code hinzu. und passt die URL "w:en:Special:CategoryTree" an.

function AppendCategoryTreeToSidebar() {
    try {
        var node = document.getElementById( "p-tb" )
                           .getElementsByTagName('div')[0]
                           .getElementsByTagName('ul')[0];
 
        var aNode = document.createElement( 'a' );
        var liNode = document.createElement( 'li' );
 
        aNode.appendChild( document.createTextNode( 'CategoryTree' ) );
        aNode.setAttribute( 'href' , '[[w:en:Special:CategoryTree]]' );
        liNode.appendChild( aNode );
        liNode.className = 'plainlinks';
        node.appendChild( liNode );
    } catch(e) {
        // lets just ignore what's happened
        return;
    }
}
 
addOnloadHook( AppendCategoryTreeToSidebar );

Eine allgemeinere Version dieses Codes findest du unter Manual:Interface/Sidebar#content of sidebar and toolbox (javascript) .

Schritt für Schritt, geht es einfach:

$wgCategoryTreeSidebarRoot = 'Category:article_name';
$wgCategoryTreeForceHeaders = true;

Anwenden von MediaWiki: Seiten des Benutzernamensraums

Wenn Du einen Link erstellen möchtest, der zum allgemeinen Kategoriebaum (angezeigt als Kategoriebaum) führt, wenn Du auf einer Nicht-Kategorieseite bist, und zu einem bestimmten Kategoriebaum (angezeigt als Als Kategoriebaum anzeigen, wobei foo der Name der angezeigten Kategorie ist), wenn Du Dich auf einer Kategorieseite befindest:

  • Füge in Deiner MediaWiki:Sidebar (rechts über SEARCH ist ein guter Ort dafür) eine Zeile hinzu, ** sidebarcategorytree-url|sidebarcategorytree
  • Erstelle ein [[MediaWiki:Sidebarcategorytree]] mit: {{#ifeq: {{NAMESPACE}}|Category|View as category tree|Category tree}}
  • Erstelle ein [[MediaWiki:Sidebarcategorytree-url]] mit: {{#ifeq: {{NAMESPACE}}|Category|Special:CategoryTree/{{BASEPAGENAME}}|Special:CategoryTree/Categories}}

Parameter auf Anfrage

Es ist möglich, die Standard-Site-Konfiguration von "mode" zu überschreiben, indem sie als URL-Parameter angegeben wird. Zum Beispiel

  • //en.wikipedia.org/wiki/Category:MediaWiki - verwende den Standardmodus
  • //en.wikipedia.org/wiki/Category:MediaWiki?mode=0 -verwende den Kategorienmodus
  • //en.wikipedia.org/wiki/Category:MediaWiki?mode=10 - verwende den Seitenmodus
  • //en.wikipedia.org/wiki/Category:MediaWiki?mode=20 - verwende jeden Modus
  • //en.wikipedia.org/wiki/Category:MediaWiki?mode=100 - verwende den übergeordneten Modus