Erweiterung:DataDump

This page is a translated version of the page Extension:DataDump and the translation is 100% complete.
MediaWiki-Erweiterungen
OOjs UI icon advanced-invert.svg
DataDump
Freigabestatus: stabil
Einbindung Datenbank , Spezialseite
Beschreibung Bietet eine Spezialseite, um Dumps zu generieren/löschen/herunterladen
Betreuer Miraheze system administrators
Letzte Version continuous updates
MediaWiki 1.36.0+
PHP 7.2+
Datenbankänderungen Ja
Composer miraheze/datadump
Tabellen data_dump
Lizenz GNU General Public License 3.0 oder neuer
Herunterladen

  • $wgDataDump

  • view-dump
  • view-image-dump
  • generate-dump
  • delete-dump

Die DataDump-Erweiterung bietet Mittel für Benutzern, um deren Dump ohne Beteiligung der Sysops zu generieren, löschen oder herunterzuladen.

Um ein Problem oder einen Fehler zu melden, verwende bitte Miraheze Phabricator. Siehe hier für das Workboard.

Installation

  • Die Erweiterung herunterladen und die Datei(en) in ein Verzeichnis namens DataDump im Ordner extensions/ ablegen.
  • Folgenden Code am Ende deiner LocalSettings.php hinzufügen:
    wfLoadExtension( 'DataDump' );
    
  • Führe das Aktualisierungsskript aus, welches automatisch die notwendigen Datenbanktabellen erstellt, die diese Erweiterung braucht.
  • Konfiguriere nach Bedarf.
  •   Erledigt – Zu Special:Version in dem Wiki (bei Einstellung auf deutsch nach Spezial:Version) navigieren, um die erfolgreiche Installierung der Erweiterung zu überprüfen.

Konfiguration

Parameter Voreinstellung Anmerkung
$wgDataDump [] Diese Konfiguration definiert, wie Dumps generiert werden und welche Arten von Dumps es gibt.
$wgDataDumpInfo "" Diese Konfiguration definiert die Informationen, die über Special:DataDump angezeigt werden.
$wgDataDumpLimits ["memory": 0, "filesize": 0, "time": 0, "walltime": 0] Diese Konfiguration definiert Ressourcen, die ausgeführten Skripts zugewiesen werden.
$wgDataDumpDirectory false Diese Konfiguration definiert das Verzeichnis, in dem die Dumps gespeichert werden.
$wgDataDumpFileBackend false Diese Konfiguration definiert das zu verwendende Backend ($wgFileBackends)

Beispiel

Dies ist ein Beispiel dafür, wie du die Konfiguration einrichtest. Du kannst es an deine speziellen Bedürfnisse anpassen:

$wgDataDumpDirectory = "<path>${wgDBname}/";

$wgDataDump = [
    'xml' => [
        'file_ending' => '.xml.gz',
        'generate' => [
            'type' => 'mwscript',
            'script' => "$IP/maintenance/dumpBackup.php",
            'options' => [
                '--full',
                '--output',
                "gzip:${wgDataDumpDirectory}" . '${filename}',
            ],
        ],
        'limit' => 1,
        'permissions' => [
            'view' => 'view-dump',
            'generate' => 'generate-dump',
            'delete' => 'delete-dump',
        ],
    ],
    'image' => [
        'file_ending' => '.zip',
        'generate' => [
            'type' => 'script',
            'script' => '/usr/bin/zip',
            'options' => [
                '-r',
                '<path>${filename}',
                "<path>${wgDBname}/"
            ],
        ],
        'limit' => 1,
        'permissions' => [
            'view' => 'view-dump',
            'generate' => 'view-image-dump',
            'delete' => 'delete-dump',
        ],
    ],
];

$wgAvailableRights[] = 'view-dump';
$wgAvailableRights[] = 'view-image-dump';
$wgAvailableRights[] = 'generate-dump';
$wgAvailableRights[] = 'delete-dump';

Beachte, dass ${Dateiname} intern in der Erweiterung ersetzt wird. Achte also darauf, dass er immer in einer einfachen und nicht in einer doppelten Zeichenkette steht.

Der Parameter limit gibt an, wie viele Dumps für dieses Wiki generiert werden können.

Siehe auch