Open main menu

Handbuch:$wgFileCacheDepth

This page is a translated version of the page Manual:$wgFileCacheDepth and the translation is 100% complete.

Other languages:
Deutsch • ‎English • ‎français • ‎magyar • ‎日本語
Datei-Cache: $wgFileCacheDepth
Tiefe der Verzeichnisstruktur in $wgFileCacheDirectory.
Eingeführt in Version:1.17.0 (r77843)
Entfernt in Version:weiterhin vorhanden
Erlaubte Werte:0–32
Standardwert:2

Details

Diese Variable legt die Tiefe der Verzeichnisstruktur in $wgFileCacheDirectory fest, falls $wgUseFileCache = true; aktiviert ist.

Standardmäßig werden zwei Ebenen von Zwischenverzeichnissen erstellt Die Verzeichnisnamen beginnen mit dem MD5-Hash des Seitentitels. Beispielsweise wird die Seite "Example" (MD5-Hash 0a52730597fb4ffa01fc117d9e71e3a9) unter dem folgenden Namen zwischengespeichert:

$wgFileCacheDirectory /0/0a/Example.html

Der Sinn dieser Hierarchie ist eine gleichmäßige Verteilung der HTML-Seiten auf mehrere Verzeichnisse, um die Anzahl der Dateien pro Verzeichnis gering zu halten. Auf manchen Dateisystemen führt dies zu einer Leistungsverbesserung, falls die Anzahl der zwischengespeicherten Seiten groß ist. Falls das Wiki jedoch klein ist, oder falls das Dateisystem effizient mit großen Verzeichnissen arbeiten kann, bietet sich $wgFileCacheDepth = 0; an, um die Unterverzeichnisse zu deaktivieren. (Dementsprechend ist es bei riesigen Wikis möglicherweise sinnvoll, diesen Wert zu erhöhen, um die Dateien über noch mehr Verzeichnisse zu verteilen.)

Siehe auch